ARAGO CONSULTING FEIERT: 20 JAHRE FRAPORT SKYLINERS

Auf den ersten drei Plätzen der Neujahrsvorsätze findet sich regelmäßig: mehr Sport!

Diesen Vorsatz haben wir direkt am 5. Januar in die Tat umgesetzt. Gemeinsam mit über 50 Kundinnen und Kunden, Partnerinnen und Partnern sowie Freundinnen und Freunden der arago Consulting feierten wir das 20-jährige Bestehen der Fraport Skyliners in der Business-Lounge der Fraport Arena.

Christian Dachs und Akeem Vargas stehen den Gästen der arago Consulting mit letzten Informationen vor dem Spiel zur Verfügung.

Als langjähriger Partner der Skyliners durften wir in den 20 Jahren viele große Erfolge feiern: mit dem Pokalsieg 1999, der Deutschen Meisterschaft 2004 und dem Gewinn des FIBA Europe Cup 2016. Die Erfolge der Zukunft ergeben sich jedoch aus der Arbeit der Gegenwart. Und dass diese Arbeit derzeit nicht leicht von der Hand geht, lies sich an den bisherigen Saisonergebnissen ablesen:

Trotz den durchaus vorzuweisenden Erfolgen mit dem Einzug in das Pokalhalbfinale und dem Einzug in die Zwischenrunde des EuroCup konnten in der heimischen Bundesliga von den bis dato 12 gespielten Liga-Begegnungen lediglich fünf gewonnen werden.

Das Heimspiel gegen den Aufsteiger und Tabellenletzten HAKRO Merlins Crailsheim war daher mit der klaren Erwartung an einen Sieg verbunden. Dass dies kein Selbstläufer werden würde, konnte jedoch bereits der Schlagzeile der F.A.Z. wenige Tage vor der Begegnung entnommen werden: »Skyliners in den Grundfesten erschüttert« (https://www.faz.net/aktuell/basketball-skyliners-in-den-grundfesten-erschuettert-15969572.html). Aufgrund eines beispiellosen Verletzungspechs fielen 9 Spieler mit Verletzungen aus, lediglich 6 Spieler aus dem engeren Kreis waren einsatzbereit.

Vor dem Spiel noch zuversichtlich, wurden die Gäste der arago Consulting von Christian Dachs (Leiter Marketing) in der Business Lounge mit letzten Informationen zum Spiel versorgt. Begleitet wurde er von Akeem Vargas, Shooting Guard der Skyliners und Deutscher Nationalspieler, der für das Spiel mit einem Muskelfaserriss im Oberschenkel ausfiel.

Wie sehr Akeem Vargas dem Team mit seinen Fähigkeiten in der Verteidigung fehlte, wurde bereits im ersten Spielviertel deutlich. Ganze 29 Punkte konnte der Tabellenletzte aus Crailsheim in den ersten 10 Minuten gegen das Team von Gordon Herbert auflegen.

Ohne Verletzungssorgen in voller Besetzung angetreten: das Dance Team der Fraport Skyliners.

Nach einem ausgeglichenen zweiten Viertel ging es mit einem 8 Punkte-Rückstand in die Halbzeit. Anschließend kämpfte sich die Mannschaft mit viel Einsatz Punkt für Punkt heran. Richard Freudenberg, mit 20 Jahren einer der jungen Wilden der Skyliners, konnte schließlich Mitte des dritten Viertels mit einem erfolgreichen Freiwurf den Ausgleich zum 50:50 herstellen.

Im letzten Viertel wurde jedoch der Kräfteverschleiß auf Seiten der Skyliners deutlich. Crailsheim wirkte wesentlich frischer und konzentrierter im Abschluss. Einer 70-prozentigen Wurfquote aus dem Zweierbereich hatten die Skyliners lediglich rund 50 % entgegenzusetzen. Die mitgereisten Crailsheimer Fans feierten einen überraschenden, aber auch verdienten 91:77
Sieg in fremder Halle.


Akeem Vargas und Tez Robertson standen trotz der bitteren Niederlage nach dem Spiel für ein gemeinsames Bild »auf den Brettern, die die Welt bedeuten« zur Verfügung.

Glücklicherweise hielt sich der bittere Geschmack der Niederlage dank eines hervorragenden Buffets und vieler interessanter Gespräche im Anschluss an das Spiel nicht allzu lange.


GEMEINSAM IN DIE PLAYOFFS

Inzwischen haben die Skyliners auf die Verletztenmisere
reagiert. Mit Tyler Larson wurde
ein erfahrener und mit Tra Holder ein
junger, hochtalentierter Point Guard nachverpflichtet.
Erste Auswirkungen sind bereits
spürbar: Gegen den Tabellenzweiten, die
EWE Baskets Oldenburg, wurde in heimischer
Halle dank eines Buzzer-Beaters der
Skyliners-Legende Quantez »Tez« Robertson
am 27. Januar ein hochemotionaler Sieg eingefahren.

Unterstützen Sie mit uns gemeinsam die
Skyliners auf ihrem Weg in die Playoffs. Unter
https://www.arago-consulting.de/basketball
haben wir für unsere Kunden ein begrenztes
Kontingent an Karten für die kommenden
Spiele reserviert. Sichern Sie sich jetzt zwei
Karten für ein Heimspiel Ihrer Wahl.


Oben feiern die Fans der Crailsheim Merlins, auf dem Platz steht die Vereinslegende Quantez Robertson – mit über 500 Steals auf Platz 1 der ewigen »Steals-Liste« der Basketball-Bundesliga – für Bilder zur Verfügung.