INVESTITIONEN IN DRUCK UND WEITERVERARBEITUNG

Vom ersten Entwurf über das Layout und den Druck bis hin zum Versand – alles aus einer Hand. Damit die arago Consulting GmbH diesem Anspruch auch weiterhin voll erfüllt, ist es nach vielen Millionen Druckklicks an der Zeit am Herzen der arago Consulting – unserer Produktion – Neuinvestitionen vorzunehmen. So werden wir Ende dieses Jahres drei unserer Digitaldrucksysteme im Hausener Weg erneuern.

Es ist dabei immer wieder erstaunlich, was alles aus einem Bogen Papier entstehen kann: heißgeklebte Bücher, Fotobücher, Kalender, ringgebundene Bücher, auf Wunschformat zugeschnittene Kartenspiele. Diese und weitere Produkte werden wir zukünftig auf den neuen Systemen der imagePress C Serie von Canon produzieren. Dabei sorgt der modulare Aufbau der Systeme mit verschiedenen Möglichkeiten der Endverarbeitung von Anfang an für höchste Rentabilität und eine optimale Anpassung an die Wünsche unserer Kunden.

Neben der Weiterentwicklung der Drucksysteme, haben wir auch die Weiterverarbeitungsmöglichkeiten von Seminarunterlagen erweitert. Die sogenannte Blockleimpresse – umgangssprachlich als Blockbindung bekannt – ist eine Form des händischen Kaltklebens. Die für das Produkt nötige Haftung wird durch einen speziellen Weißleim erreicht. Der Vorteil gegenüber einer Heißleimbindung: Der Kaltleim ist elastisch, also weich. Einzelne Seiten lassen sich so einfach wieder abtrennen. Daher eignet sich eine Kaltleimbindung insbesondere für Endprodukte, die keine starke Haltbarkeit erfordern.Ein moderner Maschinenpark gehört bei der Abwicklung der überwiegend zeitkritischen Kunden-Aufträge zu unserem langjährigen Erfolgsrezept. Durch die Canon imagePRESS C Serie können wir Ihre Aufträge in kleinen und hohen Auflagen noch schneller abwickeln. 50 Seminarbroschüren mit einem Umfang von je 40 Seiten sind somit im Mixdruckverfahren (S/W und Farbdruck kombiniert) in bereits weniger als 8 Minuten gedruckt. Ebenso ist künftig die Produktion von bedruckten Briefhüllen und Blöcken in Kleinauflage möglich – auf Wunsch auch personalisiert. Damit es zu keinen Verzögerungen bei der Produktion Ihrer Unterlagen kommt, bieten die Systeme eine hohe Zuverlässigkeit. So wird die Zufuhr von Medien wird durch zusätzliche Lüfter perfektioniert und auch statische aufgeladene Blätter durch eine Luftheizung so beheizt, dass keinerlei Probleme auftreten. Ein anderes Problem – welches die Canon imagePRESS C Serie beseitigt – ist die immer wieder auftretende Zufuhr von doppelten Blättern. Durch die Technologie der modernen Ultraschalldoppelblatterkennung, können potenzielle Problematiken bei einem doppelten Einzug ohne Unterbrechung des Betriebs behoben werden.

Beispiel: Seminarunterlagen der ABUS Akademie

Unser Kunde ABUS setzt auf kaltleimgebundene Unterlagen im Schulungsbereich. Die Broschüren werden mit einem verstärkten Deck- und Rückblatt farbig gedruckt und zweifach gelocht. Die Schulungsteilnehmer können Übungsaufgaben oder auch Notizseiten heraustrennen und in einem Seminarordner ihr persönliches, individuell zusammengestelltes Wissensarchiv anlegen.

HERSTELLUNG EINER KALTLEIMBINDUNG

Haben Sie Interesse an der Kaltleimbindung oder einer anderen Verarbeitungsmöglichkeit, stehen wir Ihnen gerne über die nachstehenden Kontaktdaten zur Verfügung. Doch nicht nur den Druck, die Veredelung, die Weiterverarbeitung und die Logistik wickeln wir für Sie ab. Wir unterstützen Sie auch weiterhin tatkräftig bei der Gestaltung Ihrer Unterlagen bzw. der Erstellung Ihrer Druckvorlagen.

Die auf das gewünschte Format beschnittenen Schulungsunterlagen werden sorgfältig geradegestoßen und stückweise mehrfach, winkelgerecht übereinander in die Blockleimpresse gelegt. An der am Rücken entstandenen Fläche wird mit einer scharfen Klinge der Rücken aufgeraut bzw. leicht angeschlitzt und mit Kaltleim bestrichen. Nach der Trockenzeit wird der erhärtete Blockrücken durch ein Buchbindertrennmesser stückweise getrennt. Bei hohen Seitenumfängen wird der Kaltleimbindung mithilfe eines Fälzelbands weitere Stabilität verliehen. Das Fälzelband ist in verschiedenen Farben erhältlich.

Markus Schäfer
Assistent der Geschäftsleitung
Tel.: 0 69/9 57 39 09–21
E-Mail: schaefer@arago-consulting.de