LEARNTEC xCHANGE – AUCH IN DIESEM JAHR MIT NEUEM INPUT!

Die LEARNTEC xChange kommt digital: vom 22.–24. Juni findet die digitale Messe statt. Die kostenfreie Anmeldung gewährleistet einen schnellen Zugang zu aktuellen Entwicklungen im Bereich E-Learning und wendet sich an alle Interessierte aus Betrieben, Schulen und Hochschulen. Die spezifische Kombination aus Kongress und Fachmesse erlaubt Fachkommunikation sowie Expertenaustausch und ermöglicht so eine Annäherung von Wirtschaft und Wissenschaft.

LEARNTEC xChange präsentiert Bereiche wie Bildungsmanagement, Hardware und Ausstattung, E-Learning-Content und Wissensmanagement. Dabei werden Expertinnen und Experten OnlineVorträge, Webinare und Diskussionsrunden anbieten, denn die Karlsruher Veranstalter setzen sich weiterhin das Ziel, mit der Messe eine Plattform zum Netzwerken und Erfahrungsaustausch zu schaffen.

BEREITS MEHR ALS 190 AUSSTELLERINNEN UND AUSSTELLER HABEN SICH ANGEMELDET.

Einerseits werden Institutionen wie das Landesministerium für Kultus, Jugend und Sport »vor Ort« sein. Andererseits teilen bekannte Tech-Unternehmen wie Adobe, Berlitz, Conrad, Panasonic oder Deutsche Telekom ihre neuesten Erkenntnisse. Ebenso können Sie Vorträgen von größeren Verlagen wie arte, Cornelsen oder der ZEIT lauschen und in Diskussionen für Impulse sorgen.

So umfangreich die Anzahl an Ausstellern und komplex das Bildungskonzept E-Learning sind, so vielseitig ist auch das Programm der LEARNTEC xChange. Wer an den Roundtable-Diskussionen interessiert ist, sollte sich frühzeitig anmelden, da die Teilnehmeranzahl beschränkt ist. 

Bereits am ersten Tag werden in den Diskussionsrunden beispielsweise cloudbasierte Services (LogMeIn), Schuldigitalisierung und Netzwerkverwaltung (IServ), E-Learning-Programme für verschiedene Unternehmensgrößen (Viwis), Lernformate mit Microsoft Teams (LMS365), Tipps & Tricks beim E-Learning (Mauth.CC) und Sprachen lernen mit multimedialen Inhalten (Vision Education) thematisiert.

Am zweiten Veranstaltungstag werden Themen wie Lernmanagementsysteme (Riseup) oder Datenstrategien mit Corporate E-Learning (stackfuel) aufgegriffen. Phase6 hält am dritten Veranstaltungstag einen Vortrag zur digitalen Unterstützung für das klasseninterne Wortschatzlernen, und Panopto spricht über die Reformierung des Lernens am virtuellen Arbeitsplatz.

Wer bereits bei diesen Ausschnitten interessante Formate, Unternehmen, oder Themen gefunden hat, sollte sich bei der LEARNTEC xChange anmelden:

https://www.learntec.de/de/tickets/

Wir von arago Consulting freuen uns auf die LEARNTEC xChange und hoffen, auch Sie dort anzutreffen. Und falls Sie nicht teilnehmen können, verpassen Sie trotzdem nicht das Wesentliche: Die zentralen Aspekte der Veranstaltung werden im Juli-Newsletter vorgestellt.